Second-Life-Batterien / Batterie-Upcycling

Durch die Zusammenarbeit zwischen VEO Bikes und upVolt landen die alten Akkus nicht im Recycling, sondern werden demontiert, analysiert und in Second-Life-Batteriesysteme neu verbaut. Dadurch kann die Lebensdauer der Zellen verdoppelt werden.

upVolt, das junge Start-up aus Basel entwickelt Second-Life-Stromspeichersysteme mit ausgedienten Batterien aus der E-Mobilitätsindustrie, um zu verhindern, dass die Batterien mit einer Restkapazität von ca. 80% verfrüht im Recycling landen. Eine Zweitanwendung der Batterien erwirkt nicht nur eine Reduktion der anwachsenden Nachfrage nach neuen Batterien, sondern vor allem eine ökologische Umgangsweise, indem der CO2-Fussabdruck minimiert wird.

Zyklus: Veloakku - Batteriekapazität - First Life - Second Life

Upvolt Partner Veo Bikes